Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin
Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin

Eigenbluttherapie

Eigenblutinjektion

Die Eigenbluttherapie ist die wirkungsvollste Therapie zur Immunsteigerung bzw. Immunregulation in der Naturheilkunde.Der Arzt entnimmt dazu eine geringe Menge Blut und mischt dieses mit einem passenden homöopathischen oder pflanzlichen Medikament.

Diese Mischung wird entweder in die Haut oder in den Muskel zurück injiziert. Hierdurch entsteht ein Reiz, auf den das Immunsystem reagiert, indem es seine Abwehrmechanismen aktiviert.

 

 

Die Eigenbluttherapie ist die wirkungsvollste Therapie zur Immunsteigerung bzw. Immunregulation in der Naturheilkunde.Der Arzt entnimmt dazu  eine geringe Menge Blut und mischt dieses mit einem passenden homöopathischen oder pflanzlichen Medikament.

Diese Mischung wird entweder in die Haut oder in den Muskel zurück injiziert. Hierdurch entsteht ein Reiz, auf den das Immunsystem reagiert, indem es seine Abwehrmechanismen aktiviert.

 

 

Da es sich um körpereigenes Blut handelt, geht von ihm keine Gefahr aus.

Die Reaktion ist ein gestärktes Immunsystem, das auf Einflüssen von außen besser regiert.
 

Die Eigenbluttherapie wird erfolgreich eingesetzt bei:

 

- Allergische Erkrankungen, z.B. Heuschnupfen

 

- Hauterkrankungen, Neurodermitis, Hautausschläge

 

- Abwehrschwäche

 

- Als Prophylaxe in der Erkältungszeit

 

 

Neu !!

Therapeutische Apherese

Augenärztlicher Notdienst

Hilfe im Notfall

Privatpraxis

für

Ganzheitliche  Augenheilkunde

Präventivmedizin

und

Klinische Umweltmedizin

 

Tätigkeitsschwerpunkte

 

Komplementäre Augenheilkunde

Ganzheitliche Diagnose- und Therapieverfahren

Energetische Medizin

Klinische Umweltmedizin

 

Von Weichs Str. 23

53121 Bonn

Tel.  +49 (0) 228 619966-0

 
Fax: +49 (0) 228 619966-1

 

E-Mail: info@medbonn.com

www.medbonn.com

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Do

09:00 - 12:30

14:30 - 18:00

Fr

09:00 - 15.00

 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören

Dr. Trapp zu Gast bei
German Health TV

Jameda Bewertung
Trapp Jameda 21.pdf
PDF-Dokument [707.7 KB]