Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin
Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin

Intervall Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHT/IHHT)

  • Mehr Energie
  • Verbesserte Stressresistenz
  • Verkürzung von Regenerationszeiten
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserter Schlaf
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Mehr Schutz vor oxidativem Stress

 

Höhenluft zum Wohlfühlen

 

Energiemangel durch Alter, Stress und Überlastung

Verantwortlich für die ausreichende Produktion von Energie sind im menschlichen Organismus die Mitochondrien. Diese werden auch als Kraftwerke bezeichnet. Sie sind an allen energetischen Prozessen beteiligt und liefern somit den Treibstoff für unsere ca. 70 Billionen Körperzellen.

 

Bedingt durch Alter,  Krankheit, Bewegungsarmut und Stress verlieren sie ihre Leistungsfähigkeit und produzieren dann auch vermehrt freie, radikale Sauerstoffmoleküle. Diese beschleunigen den Alterungsprozess. Zu viele dieser sogenannten „ freien Radikale“ gelten in der Wissenschaft auch als Auslöser für zahlreiche Zivilisationserkrankungen.

 

 

Natürliches Anti-Aging

Gerade die Gruppe der über 55-jährigen, deren Leistungsfähigkeit sich bedingt durch biologische Alterungsprozesse verringert, profitiert von unserem Zelltraining. Unser Vitalbalance Programm sorgt schon nach wenigen Trainingseinheiten für eine multifaktorielle Anpassungsreaktion im gesamten Organismus und einer merklichen Steigerung des Energieniveaus. Hierdurch wird der Eigenantrieb für ein "bewegteres" Leben gestärkt und die "Lebensbatterie" wieder geladen.

 

 

Wirkung des „Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Training” (IHT/IHHT)

Sauerstofftherapie Erythrozyten-rote Blutkörperchen

Die Höhenbalance hat zusammen mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen Systeme und Programme entwickelt, die den gezielten und kontrollieren Einsatz von Höhenluft an jedem Ort der Welt ermöglichen. Die von den Generatoren produzierte Höhenluft wird dabei bequem sitzend oder liegend über eine Komfortmaske eingeatmet. Hypoxische (sauerstoffarme) und normoxische (normale oder sauerstoffreichere Luft) werden hierbei im ständigen Wechsel eingeatmet. Dieses Prinzip wird in der Wissenschaft als IHT / IHHT Methode (intermittend hypoxic treatment) bezeichnet. Mit Hilfe eines Pulsoximeters, der ihre Sauerstoffsättigung im Blut misst werden sie permanent überwacht, so dass es zu keiner Überlastung kommt. Im Spitzensport schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt hat die Höhenbalance die effektivste Art des Zelltrainings zur Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit im Alltag weiterentwickelt.

 

 

SauerstofftherapieI Mitochondrien

Das IHHT ist eine effektive und sichere Trainingsmethode auf zellulärer Ebene ("Zelltraining") und auf der Ebene des Herz-Kreislauf-Systems. Im Rahmen des IHHT passt sich der menschliche Organismus dem veränderten Sauerstoffgehalt der Atemluft an, indem v.a. vermehrt rote Blutkörperchen gebildet werden, neue Blutgefässe (Kapilaren) gebildet werden und die Sauerstoffverwertung der Zelle ökonomisiert wird, wodurch die Kapazität für Sauerstoffaufnahme und -transport erhöht wird. Damit gelangt der Sauerstoff schneller in die verschiedenen Gewebe (z.B. Muskelgewebe) und an die Zellen. Diese werden dadurch intensiver mit Sauerstoff versorgt. Der Energie-Stoffwechsel der Zellen in den Mitochondrien (Mitochondrien werden als „Kraftwerke der Zellen" bezeichnet) wird besonders stimuliert, d.h. das Gewebe wird mit zusätzlicher Energie versorgt

 

 

Die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT) - ideale Therapie bei der autonomen Dysbalance (Ungleichgewicht im autonomen Nervensystem,ANS) 

 

Die IHHT wird bereits seit über 30 Jahren erfolgreich angewandt, ist jedoch vor allem in den westlichen Industrieländern trotz hervorragender Therapieerfolge noch kaum bekannt. Die Wissenschaft geht mittlerweile davon aus, dass ein großer Teil der Zivilisations- und chronischen Krankheiten neben einer autonomen Dysbalance, in engem Zusammenhang mit beschädigten Mitochondrien steht (siehe Video unten). Genau hier setzt die IHHT an. Sie zerstört methodisch erschöpfte „alte“ Mitochondrien und beschleunigt die Vermehrung gesunder, physiologisch „jüngerer“ Mitochondrien in den Zellen. Die IHHT bringt zudem noch andere positive Effekte mit sich:

Balancierung des vegetativen Nervensystems, Steigerung der Zellenregie (ATP), mehr Schutz vor oxidativem Stress durch Stimulation des körpereigenen Q10, bessere Durchblutung, Verbesserung der Stressresistenz und vieles mehr.

 

Eine Anwendung dauert etwa 45 bis 60 Minuten und umfasst mehrere Hypoxie-Hyperoxie-Zyklen (z. B. jeweils 5 Minuten Hypoxie, dann 5 Minuten Hyperoxie). Dabei liegt oder sitzt die Patientin ganz entspannt und muss sich nicht körperlich belasten.

 

 

Schon nach wenigen Einheiten wird ihre Leistungsfähigkeit spürbar gesteigert, sie haben mehr Energie im Alltag und können mit Stress besser umgehen. Unser Vital Balance Programm für mehr Lebensfreude.

Das Vitalbalance Programm wird bei folgenden Beschwerdebildern erfolgreich eingesetzt:
·      

  • Schlafstörungen
  • chronische Erschöpfung
  • ​Leistungsabfall
  • ​Gereiztheit
  • gedrückte Stimmung
  • Burnout
  • Mitochondropathie 
  • Hypertonie

 

Hier finden Sie uns 

Privatpraxis

für

Ganzheitliche  Augenheilkunde

und

Präventivmedizin

 

Tätigkeitsschwerpunkte

 

Komplementäre Augenheilkunde

Ganzheitliche Diagnose- und Therapieverfahren

Energetische Medizin

 

Von Weichs Str. 23

53121 Bonn

Tel.  +49 (0) 228 619966-0

 
Fax: +49 (0) 228 619966-1

 

E-Mail: info@medbonn.com

www.medbonn.com

Unsere Öffnungszeiten

Mo Di Do   09:00 - 12:30

                   14:30 - 18:00

Mi Fr           09:00 - 15.00

 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören

Wir stellen ein!

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Bewerben Sie sich doch bei uns!

Voraussetzung sind Erforderliche Kenntnisse: Labor - Blutabnahme- Infusionen- freundlicher Umgang mit Patienten

Sehr gerne auch Wiedereinsteiger!