Inuspherese
Inuspherese
Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin
Privatpraxis für Ganzheitliche Augenheilkunde und Präventivmedizin

INUSpherese®         NEU!!

Als INUSpherese® bezeichnet man ein Behandlungsverfahren, dessen Therapieeffekte auf folgender Wirkung beruhen: Die extracorporale (außerhalb des Körpers) Elimination (Entfernung) pathogener (krankmachender) Proteine (Eiweiße) sowie daran gebundener pathogener Substanzen. Auch pathogene Zellen des Blutes werden separiert.

Mit Hilfe spezieller patentierter Filter werden pathogene Proteine, krankmachende Substanzen aus dem separierten (abgetrennten) Plasma entfernt. Das gereinigte Plasma wird mit allen guten Bestandteilen wieder zurück in den Körper geleitet.

 

Die Therapeutische INUSpherese® in der Umweltmedizinist ein biophysikalisches Ausleitungsverfahren mit geschlossenem Blut/Plasmakreislauf, dass auf den Gesetzen der Thermodynamik basiert.

 

Entfernt werden dabei

  • Fremdstoffe, die mit Proteinen (Eiweißen) reagiert haben. (Haptene - künstlich veränderte eigene Eiweiße mit krankhaftem und schädigendem Charakter).
  • Sekundäre Patho-Proteine und pro-inflammatorische (proentzündliche) Eiweiße.
  • Toxische (giftige) Stoffe wie Schwermetalle, Lösungsmittel und Umweltnoxen
  • Rheologische (die Fließeigenschaft des Blutes verändernde) Proteine aus den Geweben

 

Die INUSpherese® ist eine der stärksten Möglichkeiten der Ursachenforschung und Ursachentherapie“.

 

Die Umweltapherese® ist ein venös-venöses Verfahren, welches über zwei Venen in der Regel am Arm oder an der Hand durchgeführt wird. Das System besteht aus 2 Filtern, die parallelgeschaltet sind. Der erste Filter trennt das Plasma aus dem Blutfluss ab. Das so gewonnene Plasma wird zum 2. Filter geleitet und in die Hohlfasern des zweiten Filters geführt. Hier können veränderte Moleküle differenziert unterschieden und ausgeleitet werden. Diese Rückstände im Filter können auf die entsprechenden Umweltnoxen untersucht werden. Der Vorgang dauert je nach Plasmavolumen 1,5 bis 2,5 Stunden.

Das Verfahren ist bei geringem Risiko auch bei schweren Erkrankungen anwendbar

 

Auch Allergiker können ohne Schwierigkeiten therapiert werden. Die Indikation für eine INUS Umweltapherese® ergibt sich aus der vorliegenden Erkrankung und die Anzahl richtet sich nach der Schwere des aktuellen klinischen Bildes, dem Zeitraum der Erkrankung und möglichen Vorbehandlungen.

 

Zudem verbessert die INUSpherese® nachweislich entscheidend die Durchblutung in den Arteriolen und Kapillaren, also den kleinsten Endverästelungen der Arterien. Genau hier wird der Blutdruck reguliert, und hier finden entscheidende Teile des Stoffaustausches statt. Nicht nur Durchblutungsstörungen wie die Koronare Herzkrankheit oder Hirndurchblutungsstörungen verbessern sich hierdurch, sondern ebenso wird die Durchblutung (Mikrozirkulation) in sämtlichen inneren Organen erhöht, wodurch die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung verbessert und gleichzeitig der Abtransport von liegenbleibenden Stoffwechselschlacken oft erst ermöglicht wird.

 

 

Beispielsweise proftieren besonders die Augen hiervon bei Macula- und Netzhaut-Erkrankungen sowie gleichermaßen die Nieren, das Hirn und das Herz

.

Besonders chronische Infektionen und schwer fehlregulierte Entzündungen mit der Folge erheblicher Organschäden, die mit der bisherigen Medizin weder gebremst noch rückgängig gemacht werden konnten, lassen sich daher oft erfolgreich mit der INUSpherese® beeinflussen. Besonders zu nennen sind hier die umwelttoxischen Krankheiten mit chronischen Entzündungen wie auch chronische Autoimmunkrankheiten. Wird die INUSpherese® bereits präventiv eingesetzt, können all diese zurzeit sehr stark zunehmenden Autoimmunkrankheiten oft bereits im Vorwege verhindert werden.

 

Neu !!

Hier finden Sie uns 

Privatpraxis

für

Ganzheitliche  Augenheilkunde

und

Präventivmedizin

 

Tätigkeitsschwerpunkte

 

Komplementäre Augenheilkunde

Ganzheitliche Diagnose- und Therapieverfahren

Energetische Medizin

 

Von Weichs Str. 23

53121 Bonn

Tel.  +49 (0) 228 619966-0

 
Fax: +49 (0) 228 619966-1

 

E-Mail: info@medbonn.com

www.medbonn.com

Unsere Öffnungszeiten

Mo Di Do   09:00 - 12:30

                   14:30 - 18:00

Mi Fr           09:00 - 15.00

 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören

Wir stellen ein!

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Bewerben Sie sich doch bei uns!

Voraussetzung sind Erforderliche Kenntnisse: Labor - Blutabnahme- Infusionen- freundlicher Umgang mit Patienten

Sehr gerne auch Wiedereinsteiger!